Zuspitzende Vergleiche von Zensur in der Wikipedia mit der deutschen Geschichte führen zu langen Sperren

Ein kritischer User der Wikipedia schrieb den Satz

Diese Zensur und Meinungsunterdrückung von einigen mit dem großen (A) hinter ihrem Namen nimmt ohnehin schon überhand. Solche Methoden gab es zuletzt im 3. Reich. Uuuups! Aber stimmt doch!

und meldete sich daraufhin selber auf der Funktionsseite „Vandalismusmeldungen“ der Wikipedia. Gemeint mit dem Satz waren Administratoren und andere User, die unter anderem harmlose Diskussionsbeiträge löschen. Folge der Selbstmeldung war eine zunächst zweiwöchige Sperre, die nach weiteren Zensur verurteilenden Sätzen wie

Es muss halt auch der Boden bereitet sein, dass der autoritäre Charakter sich voll entfalten kann. In einem entnazifizierten Wirtschaftswunderland findet der Charakter seinen eigenen Weg. Kennst Du bspw. die Charaktertypen von Erich Fromm? Er nennt das übrigens sadomasochistischen Charakter. Der hat diese Strasse schon vor mir asphaliert.

im folgenden zu einer Ausweitung der Sperre auf drei Monate führte.

Man mag Nazivergleiche nicht mögen müssen. Sie sind aber zum einen in einem sachlichen nicht personenbezogenen beleidigenden Rahmen zulässig und darüber hinaus in der Wikipedia alltäglich. Administratoren winken selbst den beleidigenden Gebrauch von Nazivergleichen durch. Die Nicht- oder Wischiwaschi-Sanktionierung von offenen Antisemitismus durch Administratoren ist ebenfalls bekannt. Es stellt sich die Frage, ob hier Administratoren und deren Umkreis einen Sonderstatus haben, die keine harsche Kritik zulassen will. Seit 2004 haben sich zu mindestens keine Administratoren etwas vorwerfen zu lassen. Die Seite Wikipedia:Administratoren/Probleme zeichnet diese Gruppe als eine Gruppe mit blütenweißer Weste innerhalb der Wikipedia aus. Natürlich wird auch diese Seite wiederum von Administratoren abgearbeitet 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.