Anders Behring Breiviks Liebeserklärung an die Wikipedia

Anders Behring Breivik beschreibt Wikipedia als ideales Werkzeug, um den Rechtsextremismus zu fördern.

Die Stuttgarter Zeitung berichtet, das Breivik auf die Frage nach seinen angeblichen historischen Studien, die ihm die Augen geöffnet hätten, diesem nur das Onlinelexikon Wikipedia einfiel. Für die Zeitung The Telegraph schreibt der Journalist David Blair über die Vernehmung in der Hauptverhandlung „Die Wiki-Breivik TascheThe questioning resumes. What was the greatest influence on Breivik’s ideology? What was the main source for his worldview? His answer is emphatic: „Wikipedia“.

Kurz vor seinen Terroranschlägen versendete Breivik sein 1500-Seiten starkes sogenanntes Manifest “ 2083: A European Declaration of Independence“ an rund 1.000 Empfänger. Im Manifest beschreibt er seine Ideologie. Etwa 218 Quellennennungen beziehen sich auf die Wikipedia.

Der Wikipedia widmet Breivik ein eigenen kurzen Abschnitt „Battlefield Wikipedia – an important tool to market resistance fighters/resistance movements and our world view„. Dort heißt es:

Members of the European Resistance Movements on all 8 political fronts must prioritise contributions in Wikipedia as a primary method for presenting our world view, our political doctrines and our definition of history. (…)  We must strive to present our views in the most favorable way while at the same time discredit our enemies. It is an arena we should focus on.

Übersetzt:

Die europäische Widerstandsbewegung muss Beiträge in der Wikipedia priorisieren, um unser Weltbild, unsere Politiker und politische Doktrine zu präsentieren, sowie unsere Definition der Geschichte. (…) Wir müssen anstreben, unsere Sichtweise im besten Licht zu präsentieren, während wir gleichzeitig versuchen, den Ruf unserer Feinde zu schädigen. Wikipedia ist eine Arena, auf die wir uns fokussieren müssen.

Jarle Vines, norwegischer Wikipedianer und Administrator meint im Norwegischen Rundfunk NRK : „Es ist möglich, dass sehr viele Artikel in eine politische Richtung beeinflusst wurden. (…) Wir haben einen konkreten Benutzernamen, den wir Breivik zuordnen. (…) Wir glauben, dass er viele Versuche unternahm, Artikel in seinem Sinne zu ändern.“ Wikipedia vil ha hjelp til å kjempe mot høyreekstremisme. NRK vom 27.03.12 (Google Übersetzung).

Neues schreibt Breivik allerdings nichts. Wikipedia dient schon seit Anbeginn als Plattform für extremistische Ideologien aller Art von Links bis Rechts und von Oben bis Unten. Die sogenannte „VM“ Seite beispielsweise, die Seite für Vandalismusmeldungen, ist ein beredetes Zeugnis für Meldungen, an denen sich ablesen lässt wie und wo Ideologie-Autoren jedweder politischer Couleur ihr tägliches Stelldichein geben um den „den Ruf [ihrer] Feinde zu schädigen„.

Auch nach seiner Festnahme kann Breivik nicht ohne die Wikipedia „Nach unbestätigten Medienangaben soll der geständige Attentäter unter anderem Zugang zu einem eigenen Computer mit dem von ihm verfassten, 1500 Seiten umfassenden «Manifest» sowie dem Online-Lexikon Wikipedia verlangt haben.“ schreibt die Tageszeitung Die  Südostschweiz.

Quelle Wikipedia Commons

Quelle Wikipedia Commons

Umso verwunderlicher ist die Handhabung der Nähe Breiviks zur Wikipedia in der deutschen Wikipedia. Bereits am 23. Juli 2011 wurde auf der Diskussionsseite zum Anders Behring Breivik Artikel auf die Nähe Breiviks zur Wikipedia hingewiesen („218 Referenzen zur Wikipedia in Breiviks Pamphlet“). Das ehemalige Mitglied des Wikipedia Schiedsgerichts und Administrator Catfisheye  beispielsweise hat als Antwort auf den Vorschlag, ob entsprechende von Breivik verwendete Artikel in der deutschen Wikipedia zu überprüfen nur die naive Frage „Auf was sollen sie überprüft werden?“ Weitere Diskussionen zum Thema Wikipedia & Breivik verliefen im Sande. Der User, der ursprünglich auf der Diskussionsseite auf die Nutzung der Wikipedia durch Breivik hinwies wurde kurze Zeit später unter der ominösen Begründung „Einzweckkonto“ weg gesperrt.

Siehe auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.